Ihr Hund macht was er will? Er kommt nicht, wenn Sie ihn rufen? Er zieht an der Leine? Er zeigt unangemessen aggressives Verhalten? Ihre Hundeerziehung war bislang erfolglos? Herzlich willkommen in meiner mobilen Hundeschule. Ihr Hundetraining in München.

Manchmal ist man als Hundehalter mit seinem Latein am Ende, wenn es in der Mensch-Hund Beziehung nicht so klappt, wie man es sich wünscht und es an beiden Enden der Leine an Verständnis füreinander mangelt. Damit Sie Ihren Hund besser verstehen und er Sie - und das gleich von Beginn an - berate ich Sie in allen Fragen rund um die Hundeerziehung. Im persönlichen Einzeltraining und in kleinen Gruppen begleite ich Sie mit Ihrem Hund dort, wo Hilfe nötig ist, um ihn zu einem zuverlässigen und alltagstauglichen Partner zu machen. Das Angebot von Melanie Kranz - Play Sit Stay - mobile Hundeschule München umfasst:

  • Persönliches Einzelcoaching
  • Erziehung für Welpen, Junghunde und erwachsene Hunde
  • Lernen in kleinen Gruppen
  • Individuelle Lösungen bei Problemverhalten
  • Training für Hunde aus dem Tierschutz
  • Artgerechte Beschäftigung und Spiel
  • Antijagdtraining
  • Lernspaziergänge
  • Coaching Kind & Hund
  • Beratung vor dem Hundekauf
  • Training auch auf Englisch

 

Ich unterstütze Sie mit meiner mobilen Hundeschule mit artgerechter Hundeerziehung und gewaltfreiem Hundetraining in und im Umland von München, auf dem Weg zu einem glücklichen Mensch-Hund Team!

Play Sit Stay - Ihre Hundeschule München

Hundeschule München, Melanie Kranz, Hundetrainerin, Hundetraining, Hundeerziehung - Play Sit Stay

 

 

Play Sit Stay - Hundeschule München stellt sich vor

 

 

Nein zu Stachelhalsband & Co.

Gewalttätige Erziehungsmethoden, um einen vermeintlich schnellen Trainingserfolg zu erzielen, sind moralisch und ethisch nicht vertretbar. Die Anwendung von Schmerzen verursachenden Erziehungsmethoden, wie dem Leinenruck, Erziehungshilfsmitteln wie dem Stachelhalsband, Würgehalsband, Elektroreizgerät, Kopfhalfter wie dem "Gentle Leader", und sogenannte Erziehungsgeschirre, die Hunde von falschem Verhalten abhalten oder gar zu gewünschtem Verhalten zwingen sollen, lehne ich grundsätzlich ab. Art- und tierschutzgerechte Hundeerziehung, die effektiv und nachhaltig ist, geht nicht den schnellen Weg, sondern ist mit dem Verständnis für das Verhalten des Hundes und einer guten Portion Disziplin und Konsequenz seines Menschen verbunden.

Lesen Sie mehr in meinem Wordpress Blog oder die veröffentlichten Artikel in Fachzeitschriften.